Liebe Yogaübenden,

dieses Mal, am Sonntag, 13. November 2016, bieten wir euch einen Termin bei ‘Great Day for Music’ in der Bonner Kurfürstenstrasse an.

Dieser Beckenboden Workshop richtet sich an Männer und Frauen gleichermassen!

Sonntag, 13. November 2016
Workshop mit Julia.

Leider wird der Beckenboden in seiner Bedeutung sehr unterschätzt und nur die wenigsten von uns wissen, wie enorm der Einfluss des Beckenbodens auf unsere Haltung, Gesundheit, Energie, Ausstrahlung und Lebensfreude ist.

Bei geschwächtem Beckenboden können Inkontinenz, Absenkungen, Rückenschmerzen, Knie- und Hüftprobleme etc.auftreten.

Ist der Beckenboden verkrampft, dann blockiert er die nötigen Beckenbewegungen. Die Wirbelsäule, Hüft- und Kniegelenke werden dadurch falsch belastet. Sogar Schultern, Nacken und Kiefer können schmerzhaft verspannen. Die Mitte des Körpers ist dadurch beeinträchtigt. Der Körper verliert die Verbindung zum Boden - das wirkt sich auch auf die Psyche und das Wohlbefinden aus: Gefühle wie Unsicherheit und Frust können entstehen.

Durch bewusste Wahrnehmung und regelmäßiges Beckenbodentraining kann man all diese Defizite auszugleichen und dadurch gesamte Haltung sowohl physisch als auch psychisch verändern!

Bist Du dabei? :-)

Verbindliche Anmeldung bitte per Mail bei Julia: julia@anuyoga.de

Wir freuen uns auf euch!